Direkt zum Inhalt

6,496 Views

20 Jahre Linzer Frauenbüro. Wegbereiterinnen im Gespräch über die Entstehungsgeschichte.

von dorftv / am 17.09.2012

20 Jahre Linzer Frauenbüro

Das Linzer Frauenbüro hat vor zwei Jahrzehnten seine Arbeit für die Gleichstellung von Frauen aufgenommen. Mit den unterschiedlichsten Projekten und Initiativen für Frauen und Mädchen wurde dabei vieles erreicht, und vor allem ein Bewusstsein für die Gleichstellung der Geschlechter geschaffen.

Bei einem Fest am 14. Juni im Alten Rathaus feierte das Linzer Frauenbüro sein 20-Jahr Jubiläum.

Video: Wegbereiterinnen im Gespräch über die Entstehungsgeschichte des Linzer Frauenbüros. Einige der vor 20 Jahren in Linz engagierten Frauen erzählen, welche Hürden zu bewältigen waren, um das Linzer Frauenbüro als Institution der Stadt Linz festmachen zu können.

Mit Ruperta Lichtenecker (Nationalratsabgeordnete DIE GRÜNEN)
Ernestine Harrer (autonome Frauen)
Edeltraud Ranftl (Institut für Soziologie / JKU)
Gabriele Wagner (1. Frauenbeauftragte der Stadt Linz)
Erika Rockenschaub (Gemeinderätin SPÖ, ehem. Vorsitzende des Linzer Frauenausschusses)
Edith Friedl (autonome Frauen)

Video: Margit Greinöcker
Kamera Simone Boria und Margit Greinöcker

Linzer Frauenbüro Akteurinnen 2012: http://www.dorftv.at/videos/open-space/5257

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/5256" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.