Konferenz ARCHIVIA (4) - Panel Discussion

Metadaten
06 September 2012

Eine Konferenz veranstaltet vom Verband Freier Radios Österreich (VFRÖ) und Radio FRO im Rahmen des ARS Electronica Festival 2012 31.8. - 1.9.2012.

Die Konferenz ARCHIVIA beleuchtet das Thema digitale Archive und diskutiert die Frage nach ihrer gesellschaftlichen Funktion. Lange Zeit waren Archive nur einer eingeschränkten Öffentlichkeit zugänglich.
Das Internet bietet jetzt die Möglichkeit, sie einem weltweiten Publikum zu öffnen.

Vortragende:
Manfred Faßler, (Kulturanthropologe)
Ruth Towse, (Professorin für “Economics of Creative Industries”)
Till Kreutzer, (Rechtswissenschafter)

Podiumsdiskussion:
Eva Lichtenberger, MEP (Die Grünen Österreich)
Erich König, Österreichische Rundfunk und Telekom Regulierungs GmbH (RTR)
Peter Ploteny, Österreichische Mediathek
Friederike Maier, Community Media Forum Europe (CMFE), Bund Freier Radios Deutschland (BFR)
Robert Suchar, Geschäftsführer des Verbands Freier Radios Österreich (VFRÖ)

Moderation:
Ina Zwerger (ORF)

http://www.archivia.at/

Aufzeichnung der Livesendung vom 31. August 2012

Länge: 
1:41:28

Videos von dorftv

Inhalt abgleichen