KAMINGESPRÄCH "DEM VERBRECHEN AUF DER SPUR"

Metadaten
15 Juli 2011


Der Sicherheitsdiskurs als ein Code für die Angst vor dem Verbrechen ist in unserer Gesellschaft sehr oft eine Angst vor dem „Anderen“ und dem„Fremden“.Warum machen Feindbilder Sinn? Wie funktionieren Krimidarstellungen in TV und Lyrik? Die Diskussion wird (Verbrechens)Diskurse sichtbar machen und neue Perspektiven eröffnen. Für alle Hobbykriminalisten!

DiskutantInnen:
Peter Becker (Kriminologe & Historiker)
Anton Wachsenegger (Kriminalpolizist)
Robert Loy (Chronikjournalist „Heute“)
Pamela Neuwirth (Soziologin)

Länge: 
1:54:58

Videos von dorftv

Inhalt abgleichen