Direkt zum Inhalt

1,751 Views

FEST NEUE MUSIK Teil 3 - aus der Bruckneruniversität

von dorftv / am 26.11.2015

19:00 Uhr Konzert mit Lennart Dohms und Studierenden der ABPU
Carola Bauckholt - "Treibstoff" for flute (doubling bass flute), clarinet in B-flat, violin, viola, cello, double bass, percussion and piano.
Iannis Xenakis - ST/10, 1-080262, for clarinet, bass clarinet, 2 horns, harp, percussion and string quartet (eventuell auch ein anderes Xenakisstück ähnlicher Besetzung)
Luc Ferrari - Tautologos III in beliebiger Besetzung (ähnlich wie Haubenstock-Ramati im vergangenen Jahr: wild, schräg, im Raum, mal etwas zum Aus-der-Fassung-Kommen).

20:15 Uhr Das Ensemble Platypus & New Music Group
Marina Poleukhina - my dear udockle, let's jump the forrest berry (2012) (ÖEA)
Marco Döttlinger - frozen gesture (UA) (2013)
Ogur Usman - neues Werk (2015)
Hannes Dufek - weil die dinge im fluss bleiben müssen (b) (2014-2015)
Tomasz Skweres - Sakubel Osil (2009, rev. 2014)

Kaoko Amano – Sopran, Sieglinde Größinger – Flöten, Ryuta Iwase – Klarinetten, Marianna Oczkowska – Violine, Stefanie Prenn – Violoncello, Frederik Neyrinck – Klavier, Jaime Wolfson - Leitung, Maracas
Das Konzert beinhaltet ausschließlich sehr neue Werke, das älteste Werk ist jenes von Poleukhina, welches aus 2012 datiert. Es ist eine spannungsreiche Zusammenstellung verschiedener Ausdrucksformen des "zeitgenössischen Idioms" - ob wesenhaft performativ und im Wesentlichen ohne Tonhöhen, in traditionellerer Machart ausgeführt, quasi-fraktal und sehr zersplittert oder vom Freiraum der Utopie durchdrungen: hier finden sich fünf Werke, deren jedes für sich eine sehr eigenständige, umfassende Welt und Sicht auf die Welt repräsentiert.

21:30 Uhr Ensemble der IGNM-O.Ö./Linz
a) Improvisationseinführung turntables (Wolfgang Fuchs), Elektronik + Schlagzeug (Richard Eigner), Flöten (Norbert Trawöger).
b) Judith Ramerstorfer (Sopran), Theresa Dinkhauser (Klarinetten) und Andrej Serkov (Akkordeon) singen, spielen Werke von: Milan Adamciak, Ada Gentile, Dieter Kaufmann und Rudolf Jungwirth
c) Improvisationsoutro durch Fuchs, Eigner, Trawöger.

https://www.bruckneruni.at

Live gesendet am 19. November 2015

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/23973" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 1 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Samstag, Dezember 26, 2015 - 20:53
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.