Direkt zum Inhalt

114 Views

Junge Klimapolitik in OÖ - was will der Nachwuchs?

von Johannes / am 13.01.2020

Sigrid Ecker diskutiert mit Nina Andree, Vorsitzende SJ OÖ. Tomislav Pilipovic, Vorsitzender Grüne Jugend OÖ und Ludwig Vogl, Landesobfrau-Stellvertreter JVP OÖ.

Die gestern angelobte türkis/schwarz-grüne Bundesregierung hat ambitionierte Ziele, was die Erreichung von Klimaneutralität betrifft. Nicht, wie von der Europäischen Union vorgesehen bis 2050, sondern bereits 2040 will sie Österreich soweit haben, dass wir keinen CO2-Überschuss mehr produzieren. Wie das gelingen soll, das muss freilich noch ausverhandelt werden.

Was das alles für das schwarz-blaue Oberösterreich bedeuten kann und wie der politische Nachwuchs dazu steht, diskutiert Sigrid Ecker, Chefredakteurin Radio FRO mit

Nina Andree, Vorsitzende SJ OÖ
Tomislav Pilipovic, Vorsitzender Grüne Jugend OÖ
Ludwig Vogl, Landesobfrau-Stellvertreter JVP OÖ
Was sind ihre Ideen zur Bewältigung der anstehenden Herausforderungen in der Klimakrise? Kann Wirtschaft und Komfort weiter wachsen und trotzdem die Klimawende rechtzeitig umgesetzt werden? Wie wirken sie als Jugendorganisationen auf die Mutterparteien ein?

Moderation und Gestaltung: Sigrid Ecker

Postproduktion: Johannes Mayerbrugger

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/32455" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 7 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Donnerstag, Januar 16, 2020 - 13:37
Donnerstag, Januar 16, 2020 - 07:45
Donnerstag, Januar 16, 2020 - 02:50
Mittwoch, Januar 15, 2020 - 21:55
Mittwoch, Januar 15, 2020 - 16:19
Mittwoch, Januar 15, 2020 - 05:27
Dienstag, Januar 14, 2020 - 18:35
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.