Direkt zum Inhalt

590 Views

Hörstadtgespräche | Akustikkamera zur Lärmfotografie

von dorftv / am 27.02.2020

Akustikkamera zur Lärmfotografie

Dr. Thomas Rittenschober, Leondinger Start-up Seven Bel, Lärmfotografie

Mit dem Problem und Phänomen Lärm befasst sich Thomas Rittenschober mittlerweile seit gut und gerne 15 Jahren: Im Zuge seiner Dissertation, während seiner anschließenden Tätigkeit in der angewandten Forschung und weitere acht Jahre lang als technischer Entwickler im Gesundheitsbereich von General Electric. Immer wieder arbeitet er dabei mit den akustischen Kameras, die es seit der Jahrtausendwende gibt. Ähnlich einer Wärmebildkamera vermögen sie akustische Ereignisse bildlich darzustellen. Das Foto oder Video einer Akustikkamera zeigt, woher der Schall kommt und wie er sich verteilt. Außerdem verraten die Bilder, welche Lautstärken dabei wo auftreten und in welchem Frequenzspektrum sich das abgebildete akustische Ereignis abspielt.

Moderation: Margit Knipp, Peter Androsch

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/32683" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.