Direkt zum Inhalt

4,772 Views

1. Linzer Burschitour - zu Burschenschaften in OÖ

von simbo / am 11.02.2012

Vortrag und Stadtspaziergang mit Interessierten zu Burschenschaften in der Innenstadt von Linz um über oberösterreichische Burschenschaften aufzuklären.

Organisiert wurde die Burschitour von dt, Blogger, Kulturarbeiter und Künstler in Linz:
"Vor kurzem hab ich aus meinem Wohnzimmerfenster geschaut und gesehen, wie hundert Burschenschafter in Uniform aufmarschiert sind. Das hat mich so geärgert, dass die da unwidersprochen aufmarschieren und ihre Schmisse spazieren tragen können. Deshalb hab ich den Herrn Schiedel vom DÖW angerufen und ihm gesagt, dass ich gerne mehr über die Burschenschaften in Linz erfahren würde. Er hat dann auch gleich zugestimmt und so ist die Burschitour entstanden."

In Linz gibt es viele Burschenschaften, mehr als man vermuten möchte. Doch was machen diese Burschenschaften eigentlich, außer dass ihre Mitglieder hübsche Käppchen spazieren tragen, öfters mal zu viel Bier trinken und sich manchmal mit Degen ihre Gesichter zerkratzen? Ist das alles nur scheinbar harmloser Studentenspaß, oder steckt da mehr dahinter?

Burschenschaften verstehen sich primär als Eliteschmieden. Ihre Mitglieder helfen sich gegenseitig in Machtpositionen und versuchen so, ihre politische Ideologie im gesellschaftlichen Diskurs zu verankern. Diese Ideologie ist geprägt von starkem Sexismus, Ausländerfeindlichkeit und Geschichtsrevisionismus. Am äußeren rechten Rand des politischen Spektrums gelegen, überschneiden sich viele ihrer Positionen mit jenen der FPÖ, deren PolitikerInnen sich auch immer wieder aus den Burschenschaften-Kreisen rekrutieren.

Redaktion, Kamera, Schnitt: bs
Schnittassistenz: pj

dorf tv. Produktion 2012

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/3486" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 1 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Freitag, Januar 9, 2015 - 16:25
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.