Direkt zum Inhalt

3,598 Views

LINZER AUFBRUECHE, 1979-1989 Peter Arlt zu Gast bei Gerhard Pötscher

von arlt / am 05.03.2012

Als erfrischende Ergänzung zu Nachrichtentechnik und junger Familie macht auch Gerhard Pötscher die städtischen 80er "unsicher". Wie kann ein "gewöhnlicher Stadtmensch" bei der Gestaltung seines Umfeldes im sozialen, wie im Umweltbereich mitwirken ?

Bald waren Stätten wie der Alternativladen und die Stadtwerkstatt gefundene Drehscheiben einer bewegenden Szene in Linz. Daraus entwickeln sich mit Freunden der "Club Alternativ - Stadtökologie" im besetzten Haus Kirchengasse 4 (heute Stadtwerkstatt), und die BI "Linzer Luft".

Beigetragen hat er u.a. bei "EAMDC-Radlclub", "MÜLI Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaft", "ORBI Biologische Bauern", "BI Alt Urfahr Ost" mit der Ausstellung "Menschen - Macht - Stadt".

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/3683" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.