Direkt zum Inhalt

GUTEN MORGEN AUS MARCHTRENK | Refugee Open TV beim Festival der Regionen 2017 - 30. Juni - 9. Juli

Zehn Tage übernehmen refugees das Programm von dorf tv. Talks. Interviews. Live-Übertragungen. Features.
Fernsehen als offene Begegnung zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern von Marchtrenk, AsylwerberInnen und anerkannten Flüchtlingen, subsidiär Schutzberechtigten und den internationalen MitarbeiterInnen von Dorf TV. Die Themen: die Alltagsprobleme und die spielerische und experimentelle Bewältigung der unterschiedlichen gesellschaftlichen Codes. Der alltägliche "Culture Clash", wie er beide Seiten - Flüchtlinge und hier Lebende - beschäftigt.

https://fdr.at/
https://fdr.at/project/refugee-open-tv/