Themensymposium II - Ars Electronica Festival 2018

Pic

Created at 4. Sep. 2018

3100 Ansichten
by dorftv

ERROR – The Art of Imperfection Conference

Fakes, Responsibilities and Strategies
FR 7. September 2018, 14:00
Abgesehen von zufällig auftretenden Fehlern gibt es auch absichtlich verursachte Abweichungen, die aktuelle Technologie nutzen, um lebensechte gefälschte Videos zu produzieren oder Fehlinformationen zu verbreiten. In einer Medienlandschaft, in der sich der Durchschnittsnutzer nicht weniger um die Wahrhaftigkeit von Quellen kümmern könnte, wer ist verantwortlich für die Unterscheidung zwischen wahr und falsch? Es scheint, dass der nächste große Sprung im Umgang mit unseren Fehlern von der Delegierung der Problemlösung an künstliche Intelligenz oder offizielle Stellen hin zur Entwicklung und Förderung einer ausgefeilten sozialen Intelligenz und ethischen Verantwortung gehen muss.

14:00 – 14:20 Regina Rini (US/CA) Everyone is Wrong on the Internet – Saving democratic debate from social media
14:20 – 14:40 Ernst Hafen (CH) Data to the People – The Path Away from Digital Feudalism
14:40 – 15:00 Ariana Dongus (DE) The Camp as Labo(u)ratory
15:00 – 15:20 Discussion
Moderation: Derrick de Kerckhove (CA)

AI in Art & Science, Strategy for responsible Innovation
FR 7. September 2018, 15:30
Die oben genannte Verantwortung umfasst die Förderung kreativer Praktiken ebenso wie die Offenheit für Universalgelehrte und interdisziplinäre Ansätze. Es besteht die starke Erwartung, dass kunstwissenschaftlich-technische Kooperationen eine wertvolle Strategie für die Entwicklung neuer und bisher unbekannter Ansätze darstellen, indem sie Fehler aufgreifen und die Vielfalt fördern, die eine Reflexion über sich selbst und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft ermöglicht. Diese Reflexionen sind für die Schaffung funktionierender Mensch-Maschine-Schnittstellen in den weiteren Entwicklungsschritten der Künstlichen Intelligenz unerlässlich.

15:30 – 15:40 Roberto Viola (IT)
15:40 – 15:55 Beth Singler (UK) The Fractured Mirror: Reflecting on Artificial Intelligence and Us
15:55 – 16:10 Derrick de Kerckhove (CE) Algorithmethics
16:10 – 16:25 Chris Salter (CA) When are we? Adventures in the Machine Readable Self
16:25 – 16:40 Sputniko! (JP) Designing New Mythologies
16:40 – 16:55 Anna Maria Brunnhofer (AT) Creative AI Landscape – a critical review of current expectations
16:55 – 17:10 Pierre Barreau (FR) Composing the music of the future with Artificial Intelligence
17:10 – 17:30 Mark Coeckelbergh (BE/AT) Concluding Remarks and Discussion
Moderation: Mark Coeckelbergh (BE/AT)
Chair: Roberto Viola (IT)

https://ars.electronica.art/error/de/conference/

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video