Direkt zum Inhalt

1,815 Views

Marianne von Willemer Preisverleihung an starsky

von dorftv / am 12.11.2018

Julia Zdarsky - Prämiertes Werk: „niemand mischt sich ein“
Studium an der Universität für Angewandte Kunst | Klasse caramelle / terzic | Wien

"starsky überschreitet ungeniert die grenzen zwischen sub-, pop- und hochkultur. egal ob bewegte lichtbild-installationen, bühnenprojektionen, imposante live-visuals oder gigantische großbild-projektionen : die arbeiten von starsky sind an räumlicher wirkung und inhalt kaum zu übertreffen. nichts, was nicht von ihr in farbe, form, wort und licht getaucht werden könnte: architektur, struktur, environment, public spaces !

starsky arbeitet mit sprache, phrasen, grafik, interaktion, bewegten bildern oder film. von plakativ bis subtil ist alles, meist sogar in ein und derselben arbeit zu finden. die projektionsdimensionen von starsky heben raumprojektionen und projektionsinstallationen auf eine inhaltliche ebene, die zu einem gesamtkunstwerk aus bild, sprache, kommunikation und raum verschmelzen und als plötzliche erleuchtungen von kurzer dauer im emotionalen gedächtnis der betrachterIn erhalten bleiben. visualisierte gefühle – flüchtig, aber unvergesslich.

starsky arbeitete bisher mit den medien : projektion, photographie, film, video, installation, ton, musik, bild, objekt, text, activism, graphik, theater, performance, interaktive systeme, steuerungen, computer, kommunikation, netz und einigen noch namenlosen . . ." (Text von www.starsky.at/about)

http://starsky.at/

Die Verleihung des Medienkunstpreises wird live aus dem AEC Skyloft übertragen

Programm:
Begrüßung: Christine Schöpf, Artistic Co-Director, Ars Electronica und Frauenstadträtin Eva Schobesberger
Vorstellung der Jury: Dagmar Schink, Geschäftsführerin VALIE EXPORT Center Linz, Rosa von Suess, PhD, Dozentin an der Fachhochschule St.Pölten, Department IT & Medien, Gitti Vasicek, Professorin für Zeitbasierte und Interaktive Medien an der Kunstuniversität Linz.
Laudatio.
Präsentation des prämierten Werks „niemand mischt sich ein“
Verleihung des Preises an starsky durch Frauenstadträtin Eva Schobesberger
Ausklang: Künstlerisches Rahmenprogramm La Oona
Moderation: Jutta Reisinger, Frauenbeauftragte der Stadt Linz
Gebärdendolmetsch: Stephanie Gunesch

https://www.linz.at/images/WillemerPreisverleihung2018.pdf

Live gesendet am 15. November 2018

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/30356" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 8 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Samstag, November 24, 2018 - 10:50
Samstag, November 24, 2018 - 06:35
Samstag, November 24, 2018 - 02:19
Freitag, November 23, 2018 - 22:04
Freitag, November 23, 2018 - 20:58
Freitag, November 23, 2018 - 16:43
Freitag, November 23, 2018 - 13:57
Donnerstag, November 15, 2018 - 18:07
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.