Bananz und die großen Tangos - Sunnseitn Freistadt 2022

Pic

Created at 25. Aug. 2022

61 Ansichten
by dorftv

DAS FESTIVAL DES TANZENDEN PUBLIKUMS findet statt, am 30. Juli im Brauhaus Freistadt

Die SUNNSEITN TANZLUST feiert ihre 33. Realisation seit 1991 und steckt sich heuer allzu verwegen Kurt Schwitters mechanisches Ballett als Inspiration auf den Tanzhut: Als Gegenentwurf zu dem tendenziell destruktiven Dadaismus sollten die Kunstwerke dieses Bauhauskünstlers für den Wiederaufbau stehen und Wiederaufbau brauchen wir derzeit wohl allumfassend: Von der Fruchtbarkeit und Vielfalt der Erde bis zu gelebter Demokratie und den Zerstörungen vielerorts wütender Kriege.

Auf vier Tanzböden lädt die Local-Bühne heuer zur Sunnseitn. Zehn Gruppen sorgen mit internationaler Tanzmusik für eine beschwingte Nacht. Eines der Highlights sind sicher Flor de Toloache aus New York. Aus Argentinien kommen Juan Iriarte und Carlos Quilici mit Tango, Milonga und Tanzmeisterin Milena. Aus  Österreich die Rock’n’Roll Band Bananz und die großen Tangos.

Mitteleuropäische Tanzmusik ist bei der Sunnseitn auch vertreten: Mentes Maskent und Tanzmeister Attila werden auch heuer wieder gemeinsame Kreistänze anleiten. Die Gruppe Tanz auf Reisen aus Österreich ist mit ihrem lebendigen Interesse an Volksmusik und freien Tanzformen vertretten und Silk, Charles Kaltenbacher & Trommelgeiger wagen einen künstlerischen Kommentar zum mechanischen Ballett des Dadaisten Kurt Schwitters.

Auch moderne Formen tanzbarer Musik gibt es auf der Sunnseitn: Aus Dänemark kommen Farveblind und aus Südtirol Anger.

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video