Direkt zum Inhalt

2,745 Views

Lisa Mittendrein zu Gast bei WASSERMAIR SUCHT DEN NOTAUSGANG

von Martin Wassermair / am 23.07.2015

Wassermair sucht den Notausgang - Gespräche zu Politik und Kultur in Krisenzeiten

Live gesendet am 14. Juli 2015, 15.30 - 16.20 Uhr

In der fünften Ausgabe der Sendereihe auf dorf TV war Lisa Mittendrein zu Gast. Die streitbare Politaktivistin engagiert sich für eine solidarische Ökonomie, die sich dem neoliberalen Gesellschaftsmodell widersetzt und die Bedürfnisse der Menschen in den Mittelpunkt stellt.

Die Studiodiskussion ging u.a. der Frage nach, inwieweit solidarökonomische Modelle dem Kampf gegen Verarmung und Entdemokratisierung neue Orientierung bieten, was es mit Schulden und Schuld in der EU-Austeritätspolitik genau auf sich hat und wie angesichts der kapitalistischen Hegemonie ein gutes Leben im schlechten aussehen könnte.

Lisa Mittendrein ist Soziologin und Sozioökonomin, Sprecherin von Attac Österreich mit den Arbeitsschwerpunkten Eurokrise, Griechenland (seit 2012 viel vor Ort) und Verteilung; aktiv bei "Griechenland entscheidet" und Redakteurin von mosaik-blog.at.

http://mosaik-blog.at/
http://wassermair.net/

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/23257" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 22 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Dienstag, Januar 5, 2016 - 09:34
Dienstag, Januar 5, 2016 - 05:01
Dienstag, Januar 5, 2016 - 00:30
Montag, Januar 4, 2016 - 20:02
Montag, Januar 4, 2016 - 16:09
Montag, Januar 4, 2016 - 10:16
Montag, Januar 4, 2016 - 05:33
Montag, Januar 4, 2016 - 00:48
Sonntag, Januar 3, 2016 - 20:04
Dienstag, Juli 28, 2015 - 05:19

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.