Direkt zum Inhalt

1,182 Views

Forum S(ch)ichtwechsel – Grundeinkommen – eine Utopie?

von dorf / am 11.08.2015

Margit Appel, Wien

Diskurs von Frauenhetz und Frauenforum Salzkammergut

Arbeitsplatz Ebensee – Women at Work

Arbeit und ihre Aufteilung ist ein prägender Faktor im Verhältnis der Geschlechter: Die Arbeit der einen ist ökonomisch und symbolisch wertvoll, die Arbeit der anderen ist unterbewertet.
Beiträge und Gespräche über Arbeitsrealitäten und Arbeitsvisionen:

Die unbezahlte Arbeit im Privatbereich und die Minderbezahlung von Frauen und MigrantInnen sind trotz aller offizieller Gleichstellung höchst aktuell. Zudem sind alle Menschen von der neoliberalen Devise der Profitmaximierung betroffen: Die Schere zwischen Reichtum und Armut wächst weltweit, und alle natürlichen und menschlichen Ressourcen werden ausgebeutet. Doch es gibt Gegenbewegun- gen für Gemeinwohl, gerechte Verteilung von Arbeit und Einkommen sowie sozial- gesellschaftliche Teilhabe. Basierend auf wissenschaftlichen Diagnosen und Erfahrungswissen wird es Diskussionen über neue Denk- und Handlungsperspektiven geben. Denn es braucht Schicht- und Sichtwechsel für ein gutes Leben für alle.

Sonntag, 21. Juni, Arbeiterheim
12 Uhr: Vortrag: Grundeinkommen – eine Utopie? – Margit Appel, Wien

Ebensee Valley
Festival Fiktion

Schichtwechsel –
Hackeln in Ebensee
Festival der Regionen 2015

produktion
sylvia aigner
aranka jell
margit strasser

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/23337" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.