Direkt zum Inhalt

513 Views

Festival der Regionen 2019 – Soziale Wärme

von DORFbrunnen / am 27.05.2019

Festivalthema Soziale Wärme

Das FESTIVAL DER REGIONEN ist eines der profiliertesten Festivals für zeitgenössische Kunst und Kultur in Österreich.

Seit 1993 findet es alle zwei Jahre außerhalb der städtischen Ballungsräume und kulturellen Zentren in Oberösterreich statt. In den 26 Jahren seines Bestehens nahm und nimmt das Festival der Regionen hochaktuelle und zugleich zeitlose Fragen in den Blick: Heimat, Arbeit, Asyl, Feindschaft, Migration, Ausgrenzung. Mit seinem Ansatz, soziale Themen und alltägliche Lebenswelten mit zeitgenössischer Kunst zu bearbeiten, zielt das Festival auf den Dialog zwischen der Bevölkerung vor Ort sowie lokalen, regionalen und internationalen Künstler_innen ab.

Mit dem Festivalthema „Soziale Wärme“ richten wir den Blick auf ein aktuelles gesellschaftspolitisches Thema. Als Kontrapunkt zur vielzitierten „Sozialen Kälte“ möchten wir dem Miteinander, der Empathie und dem Respekt voreinander eine Bühne geben. Viele Projekte werden gemeinsam mit Bewohner_innen der Region entwickelt. Sich auf etwas einlassen, sich beteiligen, sich anstecken und berühren lassen von den Lebensgeschichten anderer bricht unsere persönlichen Grenzen auf und öffnet uns die Augen für den Menschen, der uns gegenübersteht. Wo Fremde zu Freund_innen werden, hat auch die Kälte keinen Platz mehr. Das gilt für zwischenmenschliche Beziehungen wie für Gesetze und Politik.

Die Region Perg-Strudengau

Die Region Perg-Strudengau ist Schauplatz des Festivals der Regionen 2019. Mit ihren 24 Gemeinden im Südosten des Mühlviertels vereint die Region eine Vielzahl unterschiedlicher Landschaften und Lebensräume. Zwischen der fruchtbaren Auenlandschaft im Süden und den sanften, bewaldeten Hügeln im Norden erstreckt sich eine Region von umwerfender Schönheit. Die Bewahrung natürlicher Ressourcen, die Pflege regionaler Identität und Gemeinschaft bei gleichzeitiger Offenheit für „Zuagroaste“ und Neues sowie wirtschaftliche Kooperation prägen den Alltag der Menschen in Perg-Strudengau in vielerlei Hinsicht. Mit der aus den drei Gemeinden Mauthausen-Gusen-St. Georgen bestehenden „Bewusstseinsregion“ setzt sich die Region aber auch aktiv und kritisch mit einer Zeit auseinander, die zur dunkelsten der österreichischen Geschichte zählt. Das Festival der Regionen 2019 verknüpft all diese Facetten der regionalen Geschichte zu einer berührenden und sinnlichen kollektiven Erzählung über das Miteinander.

www.pergstrudengau.at
www.perg.at

www.bewusstseinsregion.at

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/31401" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 32 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Samstag, Juni 29, 2019 - 11:09
Samstag, Juni 29, 2019 - 05:01
Freitag, Juni 28, 2019 - 22:52
Freitag, Juni 28, 2019 - 16:45
Freitag, Juni 28, 2019 - 06:05
Freitag, Juni 28, 2019 - 01:32
Donnerstag, Juni 27, 2019 - 10:10
Donnerstag, Juni 27, 2019 - 05:37
Donnerstag, Juni 27, 2019 - 01:04
Mittwoch, Juni 26, 2019 - 20:30

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.