Direkt zum Inhalt

1,181 Views

2016 wird Politik - FROzine vom 9. März 2016

von Martin Wassermair / am 11.03.2016

1) Kommentar:

Die Sonne scheint für alle gleich ...

Ein Kommentar zur Dauerinszenierung der rot-weiß-roten Opferrolle

2) Diskussion:

Nach dem EU-Asylgipfel - kommt nun die österreichische Lösung für die europaweite Flüchtlingskrise?

In den österreichischen Medien wird gejubelt. Die Bundesregierung wendet sich in einem offenen Konflikt gegen die deutsche Flüchtlingspolitik und gibt damit auch gleich die Leitparameter einer neuen EU-Linie vor: Schließung der Balkanroute, Milliardengeschäfte mit der Türkei und massive Grenzziehungen durch eine Rückkehr zum Schengenraum.

Damit lässt sich innenpolitisches Kleingeld wechseln. Doch inwieweit ist der Sache selbst und - hier vor allem auch - der europäischen Integration mit ihren Grundwerten gedient? Oder gibt es die Lösungen nur noch auf dem nationalstaatlichen Sonderweg?

Mit Sarah Kotopulos (Geschäftsführerin SOS Menschenrechte) und Christian Haubner (Chefredakteur Neues Volksblatt).

Moderation: Martin Wassermair

Aufgezeichnet am Mittwoch, 9. März 2016, 18.00 - 18.50 Uhr

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/24557" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 11 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Freitag, März 18, 2016 - 18:01
Montag, März 14, 2016 - 09:32
Montag, März 14, 2016 - 03:53
Sonntag, März 13, 2016 - 22:15
Sonntag, März 13, 2016 - 16:36
Sonntag, März 13, 2016 - 07:59
Sonntag, März 13, 2016 - 03:52
Samstag, März 12, 2016 - 23:45
Samstag, März 12, 2016 - 18:36
Samstag, März 12, 2016 - 14:01

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.