Saber`s Abschied

Pic

Created at 23. Mar. 2016

5624 Ansichten
by Peter Laher

Saber G., einer der neuen Nachbarn aus dem Schwertberger „Asyl-Dorf“, ein Asylwerber aus Afghanistan, war der erste, der wieder zurück in sein Heimatland ging. Dies obwohl seine Fluchtreise insgesamt vier Monate gedauert hat. Saber war in meiner Deutschgruppe und so hatten wir in den letzten Monaten regelmässig Kontakt. Über die Beweggründe seiner Heimreise, die auch unter seinen „Kollegen“ für Diskussionen sorgte, seine familiäre Situation, seine Fluchtgründe aus Aghanistan und dem Irak, wo er zuletzt gelebt und gearbeitet hat, seine Erlebnisse auf der Flucht , in Österreich und zuletzt in Schwertberg versuchten wir ein Gespräch trotz Grippe und über Sprachgrenzen hinweg. Unterstützt hat mich eine Crew aus dem „Dorf“ , Barkhad hat gefilmt, Sekander, Zishan und Omid haben übersetzt. Wir verabschieden uns auf diese Weise von Saber und wünschen ihm für sein weiteres Leben alles Gute. Eine „Village People Schwertberg“ Produktion für dorf tv. 2016

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video