LAS DOS CARAS – Premiere

Pic

Created at 18. Jan. 2017

7144 Ansichten
by Fatima El Kosht

LAS DOS CARAS - Von der Dualität der Migration
(Audiovisuelle Live-Performance)

Aufzeichnung vom Samstag, 3. Dezember 2016, Kunstraum Gmunden (Georg Ritter, dorfTV)

Beschreibung:

In einem offenen Dialog zwischen Bild und Ton beleuchten El Kosht und Rauscher den entwurzelten Zustand im Niemandsland zwischen Kultur, Gesellschaft und Identität, wo ein vermeintlicher Übergangsstatus zum diffusen Dauerzustand werden kann.

Dabei verbinden sie musikalische, visuelle und literarische Fragmente mit konkreten Atmosphären und abstrakten Momentaufnahmen rundum persönliche Erfahrungswerte zu einer interdisziplinären Erzählung im Sinne visueller Musik.

Zu den Personen:

Fatima EL KOSHT (ARG)
Fatima El Kosht studierte Szenenbild an der Universität Salvador (Buenos Aires) und emigrierte 2005 nach Österreich, um dort ihr Masterstudium im Bereich Jazz-Komposition an der Bruckner Universität Linz abzuschließen. Seither widmet sie sich als freischaffende Komponistin und Arrangeurin der Fusion lateinamerikanischer und zeitgenössischer Musik.

www.dorftv.at/video/24917

Remo RAUSCHER (AT)
Remo Rauscher ist freischaffender Künstler in den Bereichen Animationsfilm und Theater. Seit seinem Master in "Animation und Postproduktion" an der Fachhochschule Hagenberg sorgt er für die Akquise der Kategorie "Computer Animation" beim Prix Ars Electronica und ist aktives Mitglied des Kunst- und Kulturvereins "Backlab". Seit 2012 nebenberuflich Lehrender für "Analoge Animation" an der Fachhochschule Hagenberg in Medientechnik und -design.

www.remorauscher.com

Fördergeber:
Realisiert im Rahmen des Programms ‘Picture Your Sound Your Picture’ des Oberösterreichischen KomponistInnenbundes und Crossing Europe Filmfestival Linz im Atelier des Landes Oberösterreich in Gmunden (2016). Mit Unterstützung der KUNSTSAMMLUNG des Landes Oberösterreich.

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video