Direkt zum Inhalt

391 Views

KL#38: Down-Syndrom, Bildung und Inklusion

von Freies Radio Fr... / am 18.04.2017

Welches Bildungsangebot gibt es in unserer Region für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf? Johanna Hörbst (Kindergartenpädagogin im Lebenshilfe-Kindergarten Freistadt), Magdalena Stadlbauer (Sonderschullehrerin in der VS2 Freistadt) und Nina Theiss-Laubscher (Familiennetzwerk Down-Syndrom und Mutter einer Tochter mit Down-Syndrom) diskutieren mit viel Einfühlvermögen über das integrative Bildungsangebot und die Fördermöglichkeiten, die es für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf gibt. Zudem gehen sie den Fragen nach: Was heißt anders sein? Wer ist anders und warum ist wer anders? …Sind wir nicht alle anders?

“Man muss sehr spontan sein! Also das ist sicherlich das Herausfordernste in einer Integrationsklasse, dass die gute Vorbereitung eigentlich darin liegt, dass man für alles vorbereitet ist.” (Magdalena Stadlbauer)

Mit freundlicher Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (LEADER)

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/26978" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 20 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Dienstag, April 25, 2017 - 04:07
Montag, April 24, 2017 - 20:21
Montag, April 24, 2017 - 20:20
Montag, April 24, 2017 - 13:44
Montag, April 24, 2017 - 06:06
Sonntag, April 23, 2017 - 22:30
Sonntag, April 23, 2017 - 14:56
Sonntag, April 23, 2017 - 09:33
Sonntag, April 23, 2017 - 04:09
Samstag, April 22, 2017 - 22:46

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.