Direkt zum Inhalt

1,366 Views

SPRACHE und unsere Erfahrungen damit

von lab_on_stage / am 09.05.2017

In dieser Sendung des maiz-Projekts „Das Leben hat Gewicht!“ geht es um die Bedeutung von Sprache, das Erlernen von Fremdsprachen und die politischen Kontroversen rund um das Deutschlernen in der Migrationsgesellschaft, wie Österreich eine ist. (Warum) ist es für Migrant*innen in Österreich wichtig, Deutsch zu sprechen? Welche Bedeutung haben ‚andere‘ Sprachen? Wie ist es, Deutsch zu lernen? Was hat Verstehen und Verstandenwerden mit dem eigenen Wohlbefinden zu tun?
Darüber sprach Sandra Zingfa Dinchi, Multiplikatorin des Projekts „Das Leben hat Gewicht!“, mit Gergana Mineva, Lehrerin im Verein „das kollektiv“, und Sejla Begović, Barbara Buvari, Habibullah Haidari, Isah Nahi und Salman Rezai, Teilnehmende der Workshops von „Das Leben hat Gewicht!“. Zu sehen sind auch Ausschnitte aus einer Sendung zum Thema Sprache, die Teilnehmende von "Das Leben hat Gewicht!" im Rahmen eines Workshops von Refugee.TV produziert haben.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/27136" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 20 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Montag, Mai 15, 2017 - 08:01
Montag, Mai 15, 2017 - 03:06
Sonntag, Mai 14, 2017 - 22:12
Sonntag, Mai 14, 2017 - 16:15
Sonntag, Mai 14, 2017 - 10:07
Sonntag, Mai 14, 2017 - 05:02
Samstag, Mai 13, 2017 - 23:57
Samstag, Mai 13, 2017 - 19:12
Samstag, Mai 13, 2017 - 09:56
Samstag, Mai 13, 2017 - 04:46

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.