Direkt zum Inhalt

474 Views

FLUT - AGENT 08

von DORFbrunnen / am 08.02.2018

Idee & Konzept: FLUT
Schnitt & Regie: Manuel Hauer

Tanz-Choreografie: Ilona Roth
Tänzerinnen: Ilona Roth, Doris Roth, Claudia Offner, Elisabeth Seirl
Maske: Lara, Sophia
Set-Betreuung: Olivia

Produced by Zebo Adam
Mixed by Alex Tomann
Mastered by Martin Scheer

http://www.flut-musik.com/

(c) + (p) Problembär Records, a division of Seayou Entertainment

---------------

Die Single Agent 08 ist der erste Vorbote des Debüt-Albums der Musikgruppe FLUT. Das Lied dreht sich um eine verbotene Affäre zwischen zwei Agenten unterschiedlicher Flagge zur Zeit des Kalten Krieges. Auch das Musikvideo ist ein Agententhriller in eisiger Atmosphäre mit uniformierten Tänzerinnen in mechanischer Choreographie, grünen Militärfahrzeugen vor rotem Hintergrund und einer AK-47 Gitarre. Konzipiert wurde das Video wieder von der Band selbst unter Regie von Synthesizer-Spieler Manuel Hauer. In einer polarisierten Gegenwart ist der Song aktueller und moderner als er auf den ersten Blick scheint. Verwisch die Spur mit mir heut Nacht.

---------------

Angefangen hat alles mit einem tragbaren VHS Rekorder. Die 5 Jungs von FLUT haben in ihrer Jugend und Freizeit zuhause in Oberösterreich analoge Filme gedreht und sich dabei in die bunte, aber auch dreckige Ästhetik der 1980er Jahre verliebt. Das spiegelt sich auch in ihrer Musik wider, ist jedoch kein nostalgischer Blick, weil sie ganz einfach zu jung sind, um selbst dabei gewesen zu sein. Mittlerweile wohnen sie in Wien und haben im März 2017 ihre Debüt-EP Nachtschicht veröffentlicht. Ihre Musik pendelt zwischen unterkühltem Synthesizer-Minimalismus und bombastischem Stadionrock. Auch in ihren bisher veröffentlichten Musikvideos bedienen sie sich einer finsteren, körnigen VHS-Ästhetik, die bei Live-Szenen an alte Rockpalast-Aufnahmen und in ihren dramaturgisch-narrativen Momenten an alte Fernsehkrimis zwischen Tatort und Kottan ermittelt erinnert. Letztendlich versuchen FLUT einer glatten Gegenwart etwas von roher Natur entgegenzusetzen. Und gerade im artifiziellen Schein von Neonlicht werden Schweiß und Schmutz besonders deutlich sichtbar.

FLUT sind:

Johannes Paulusberger (Gesang, Gitarre)

Sebastian Voglmayr (Gitarre)

Manuel Hauer (Synthesizer)

Jakob Herber (Schlagzeug)

Florian Voglmayr (E-Bass, Bass-Synthesizer)

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/28754" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 11 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Dienstag, Februar 13, 2018 - 09:35
Dienstag, Februar 13, 2018 - 03:42
Montag, Februar 12, 2018 - 21:48
Montag, Februar 12, 2018 - 17:30
Montag, Februar 12, 2018 - 11:37
Montag, Februar 12, 2018 - 05:43
Sonntag, Februar 11, 2018 - 23:50
Sonntag, Februar 11, 2018 - 17:57
Sonntag, Februar 11, 2018 - 12:00
Sonntag, Februar 11, 2018 - 05:25

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.