Direkt zum Inhalt

820 Views

From Nothing to Something - Symposium Lindabrunn 2018

von Christina Augusta / am 06.03.2019

Warum ist das Rauschen der Blätter, das Geräusch des Windes oder die Brandung der Wellen so erholsam?
Warum lieben wir den Blick in das Feuer, den glitzernden Ozean, den Wasserfall oder die Formenvielfalt der Wolken?
Es ist das Rauschen, das Chaos und der Zufall - Sie sind Quellen unseres freien Willens und kreativen Handelns.

2018 wurde Franz Xaver vom Verein Symposium Lindabrunn eingeladen sich zusammen mit befreundeten Künstler*innen, Aktivist*innen und Theoretiker*innen mit den Facetten von Entropie zu befassen.

Die Dokumentation zu "From Nothing to Something" gibt's unter
http://ung.at/wiki

Infos zum Verein Symposium Lindabrunn VSC Umraum
http://www.vsl.or.at/

Die Drohnenvideos im Beitrag stammen von Roland Jankovski
Beitragsgestaltung und Kamera: Sandra Hochholzer

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/31001" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 20 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Sonntag, März 17, 2019 - 10:45
Sonntag, März 17, 2019 - 05:54
Sonntag, März 17, 2019 - 01:18
Sonntag, März 17, 2019 - 01:17
Samstag, März 16, 2019 - 14:42
Samstag, März 16, 2019 - 08:54
Samstag, März 16, 2019 - 04:44
Samstag, März 16, 2019 - 00:35
Freitag, März 15, 2019 - 20:36
Freitag, März 15, 2019 - 14:14

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.