Direkt zum Inhalt

7,903 Views

MAIZ im Gespräch zur Ästhetik des Ungehorsams

von dorftv / am 19.12.2011

MAIZ, der Verein von und für Migrantinnen mit dem Ziel, die Lebens- und Arbeitssituation von Migrantinnen in Österreich zu verbessern und ihre politische und kulturelle Partizipation zu fördern sowie eine Veränderung der bestehenden, ungerechten gesellschaftlichen Verhältnisse zu bewirken, gestaltet die erste Live Sendung.
Im Studio waren:
Galia Baeva
Maia Benashvili
Tanja Araujo
Noemi Auer
Marissa Lobo
Xhejlane Rexhepi
Gast:
Edith Paule/ Obfrau Black Community
Produktion:
Claudia Lima/Maiz

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/3144" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.