Flex-based learning – Naturwissenschaftliche Kreativität im Fokus des Chemie- und Physikunterrichts

Pic

Created at 6. Sep. 2019

4324 Ansichten
by phtv

Kreativität und Problemlösekompetenz sind Schlüsselqualifikationen, um die Welt von morgen innovativ aber auch ressourcenschonend zu gestalten. Um junge Menschen in diesen Kompetenzen zu stärken wurden an der PH OÖ für den naturwissenschaftlichen Unterricht spezielle Unterrichtstechniken mit der Bezeichnung „flex-based learning“ entwickelt.
Der Fokus von flex-based learning liegt im Trainieren sowohl der geistigen als auch experimentellen Flexibilität, die als wichtigster Indikator für naturwissenschaftliche Kreativität gilt.

Zu Gast im TERA FM Studio ist Kurt Haim (Leiter des Lehrgangs "Flexbased Learning")

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video