Eine Geschichte zum Dritten Advent - geschrieben und gelesen von Thomas Buchner

Created at 11. Dec. 2021

916 Ansichten
by Terrazza Corona

Wem gehört die Stadt?

Das fragen sich auch Kinder.

Und deshalb hören und schauen sie sehr genau hin, wo was passiert.

Und manchmal entstehen dabei tolle Ideen, die Mut machen oder man erfindet etwas neu…

Wir vom Makart-Verein haben uns deshalb vorgenommen, einen „Advent online“ zu erfinden mit selbst gemachten kleinen Geschichten und Bildern. 

Wir zünden jeden Sonntag im Advent zwar nicht Kerzen, aber hoffentlich eure Neugier an, indem wir euch einen „Advent-link“ versenden.

Und dazu haben wir einen Vorweihnachtswunsch:

Ihr malt was oder schreibt auch was und wir stellen das dann auf unsere Website, damit es viele Leute ansehen können.

Es gibt auch einen ersten Preis: eine Mundharmonika oder eine Jahresmitgliedschaft im Makart-Verein. Weil natürlich auch Große mitmachen dürfen. 

Auch solche, die sich gar nicht besonders für Jesus interessieren oder sich lieber an einen anderen Gott mit anderen Regeln halten.

Irgendwie feiern nämlich fast alle Menschen sowas wie Weihnachten. Das heißt dann vielleicht anders, zum Beispiel Hanukka, Zuckerfest, Pavarana, Mevlid Kandili, Nevroz oder Diwali und hat vielleicht ein anderes Datum. Aber mit Licht haben alle diese Feste zu tun. Und Licht bedeutet ja Hoffnung, einverstanden? 

Außerdem ist es schön, eine Kerze anzuzünden, wenn es dunkel wird….

 

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video

Add new comment

login or register to post comments.
/

makART

28 Videos, 3 Members
Playlists