FERNSICHT 23 Guatemala: „Indigene Frauenwelt“

Created at 18. Apr. 2023

596 Ansichten
by Welthaus Linz

Talk zu Fernsicht 23 - den entwicklungspolitischen Film- und Dialogabenden 2023.
Schwerpunktländer von Fernsicht 23 sind Guatemala & Nicaragua / Zentralamerika.

In Anlehnung an den Film "Ixcanul - Träume am Fuß des Vulkans" wurde ein Gespräch mit Susanne Kummer (Horizont3000) über die Situation indigener Frauen in Guatemala und das Frauenprojekt MIRIAM aufgezeichnet. Susanne Kummer ist Politologin mit Spezialisierung in Genderstudien und Bildungsinnovation. Sie lebt seit mehr als 15 Jahren in Guatemala und ist seit Jänner 2016 technische Beraterin von HORIZONT3000 bei der guatemaltekischen Frauenorganisation MIRIAM.

Aufzeichnung: Martin Stöbich (Welthaus der Diözese Linz) - Die Gespräche fanden nach den Filmabenden im Stadttheater Gmunden (in Kooperation mit der Kulturinitiative 08/16) und im (in Kooperation mit) Adlerkino Haslach statt.

FERNSICHT wird u.a. gefördert durch die Austrian Development Agency (ADA) aus Mitteln der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, das Land OÖ, die Gesellschaft für politische Bildung, Linz Kultur und die Arbeiterkammer OÖ.

Programmdetails: https://fern-sicht.at

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video

Add new comment

login or register to post comments.