Direkt zum Inhalt

393 Views

Kepler Salon: Mag’s im Himmel sein, mag’s beim Teufel sein

von dorftv / am 18.12.2018

Was geschah mit der Liebe in der Zeit des braunen Terrors? Welchen Schikanen waren Paare in Nazideutschland ausgesetzt, die interkonfessionell, oder, wie es in der NS-Diktion hieß, „gemischtrassig“ verheiratet oder liiert waren und die im Rampenlicht standen? Ausgehend von den „Nürnberger Rassengesetzen“, die seit 1935 in Kraft waren, untersucht Evelyn Steinthaler die Beziehungen von vier prominenten Paaren und wie unterschiedlich deren Umgang mit dem öffentlichen Druck war: Wir treffen Heinz Rühmann und Herta Feiler, Joachim Gottschalk und Meta Wolff, Kurt Weill und Lotte Lenya sowie Hansi Burg, die in wilder Ehe mit dem Superstar des deutschen Kinos, Hans Albers, zusammenlebte – und viele ihrer Weggefährten. Steinthaler erzählt vom Einfluss der Politik in einem totalitären Staat auf das Private, von Anpassung, Opferbereitschaft und selbstverständlicher Liebe, die bereit ist, Entfernungen und Distanzen zu überdauern.

Gast:
Evelyn Steinthaler

Gastgeberin:
Karin Wagner

Link:
http://www.kepler-salon.at/de/Veranstaltungen/Mag-s-im-Himmel-sein-mag-s...

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/30581" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 22 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Samstag, Januar 5, 2019 - 10:46
Samstag, Januar 5, 2019 - 06:02
Samstag, Januar 5, 2019 - 01:17
Freitag, Januar 4, 2019 - 17:09
Freitag, Januar 4, 2019 - 11:54
Freitag, Januar 4, 2019 - 06:39
Freitag, Januar 4, 2019 - 01:24
Donnerstag, Januar 3, 2019 - 20:09
Donnerstag, Januar 3, 2019 - 14:54
Donnerstag, Januar 3, 2019 - 09:37

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.