Direkt zum Inhalt

485 Views

TECH-BRUNCH #1: PRODUKTENTWICKLUNG MIT UND FÜR 3D-DRUCK

von dorftv / am 03.04.2020

Eine Veranstaltung der Grand Garage Linz.

Bei diesem TECH-BRUNCH bekommen wir einen Eindruck über die heutigen Einsatz-möglichkeiten des 3D-Drucks in der Produktentwicklung. Folgene Themen befinden sich auf der Agenda: Überblick über 3D-Druck-Verfahren, gängige Werkstoffe im 3D-Druck, Produktentwicklung: Systematik & Konstruktionsrichtlinien, Anwendungs-beispiele in Medizintechnik, Design, sowie Spezialanwendungen, Vergleich von ver-schiedenen Verfahren, Trends wie Curved Layer Printing und 5-axis Printer und gän-gige Werkstoffe.

DI Dr. Martin Reiter hat an der Montanuniversität Leoben Werkstoffwissenschaften studiert und an der Johannes Kepler Universität (JKU) im Bereich Kunststofftechnik promoviert. Seit 2009 beschäftigt er sich am Institute of Polymer Product Enginee-ring intensiv mit dem Thema 3D Druck und im speziellen mit dem Einsatz von additiver Fertigung in der Produktentwicklung.

DI Veronika Miron studierte an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) Kunststoff-technik und Management in Polymer Technologies. Nun beschäftigt sie sich im Rah-men ihres Doktorats mit 3D-Druck für medizintechnische Anwendungen. Darüber hi-naus ist sie ebenfalls für mehrere industrielle Forschungsprojekte auf diesem Gebiet verantwortlich.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/32935" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 4 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Freitag, April 10, 2020 - 13:22
Freitag, April 10, 2020 - 07:25
Freitag, April 10, 2020 - 01:27
Donnerstag, April 9, 2020 - 12:46
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.