Direkt zum Inhalt

567 Views

FROzine: Helfen oder Strafen – was sollte die moderne Gesellschaft über das Leben hinter Gittern wissen?

von Martin Wassermair / am 11.07.2020

Mit Doris Bammer (Jugendcoachin, Justizanstalt Linz/Asten) und Florian Baumgartner (Seelsorger, Justizanstalt Suben).

Es gibt nur selten eine so augenfällige Diskrepanz wie bei der gesellschaftlichen Diskussion über den Strafvollzug. Fast alle haben dazu eine deutliche Meinung, doch kaum jemand weiß darüber tatsächlich näher Bescheid. Auch in Österreich ist das Leben hinter Gittern vielfach menschenunwürdig und im Ergebnis kontraproduktiv – und findet dennoch nur geringe öffentliche Beachtung. Dabei ist eine moderne Demokratie vor allem auch an ihrer Rechtsstaatlichkeit zu messen, die wiederum nicht zuletzt im Umgang mit Strafgefangenen ihre Funktionsfähigkeit beweisen muss. Wenn also Justizministerin Alma Zadic (Die Grünen) beklagt, dass die Rückfallquote von 50 % bei Haftentlassenen entschieden zu hoch sei, so ist der Fehler zuerst im System zu suchen. Denn schließlich geht Helfen vor Strafen, was allerdings erneut einer breiten Debatte bedarf.

Die Studiodiskussion geht daher u.a. den Fragen nach, wie der Strafvollzug aus Perspektive der Häftlingsbetreuung wahrgenommen wird, worin im Gefängnisalltag die Probleme liegen und wie der Blick der Gesellschaft auf das Leben hinter Gittern zu verändern ist.

Moderation: Martin Wassermair

Aufgezeichnet am Dienstag, 14. Juli 2020, 18.00 - 18.50 Uhr.

Kamera und Postproduktion: dorf tv

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/33780" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 17 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Donnerstag, Juli 23, 2020 - 09:07
Donnerstag, Juli 23, 2020 - 04:20
Mittwoch, Juli 22, 2020 - 23:32
Mittwoch, Juli 22, 2020 - 18:03
Mittwoch, Juli 22, 2020 - 08:13
Mittwoch, Juli 22, 2020 - 03:27
Dienstag, Juli 21, 2020 - 22:42
Dienstag, Juli 21, 2020 - 16:02
Montag, Juli 20, 2020 - 13:48
Montag, Juli 20, 2020 - 05:08

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.