Direkt zum Inhalt

1,796 Views

FROzine: Politikfrust und Wahlmüdigkeit - was dagegen tun?

von Martin Wassermair / am 05.10.2016

2016 wird Politik - Politische Impulsgebung für das Radio-Empfangsgerät

Diskussion: Politikfrust und Wahlmüdigkeit - was dagegen tun?

Wenn am 4. Dezember 2016 nun doch endlich in der Wiederholung der Stichwahl ein neuer österreichischer Bundespräsident ermittelt wird, zählen die Wahlbeteiligung sowie das Vertrauen in die Politik bei jungen Menschen aller Voraussicht nach erneut zu den Verlierern. Seit Jahren wird gerätselt, wie diesem Trend am besten entgegenzuwirken ist.

Die Studiodiskussion ging daher u.a. den Fragen nach, worin die Ursachen für Politikfrust und Wahlmüdigkeit liegen, wie sich das Parteiensystem noch als attraktiv erweisen kann und inwiefern Ideen zu e-Voting und Demokratie 2.0 Lösungsansätze bieten können.

Mit Felix Eypeltauer (Demokratiesprecher NEOS Linz) und Philipp Albert (Junge ÖVP Linz).

Moderation: Martin Wassermair

Aufgezeichnet am Mittwoch, 5. Oktober 2016, 18.00 - 18.50 Uhr

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/25751" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 11 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Freitag, November 4, 2016 - 09:03
Freitag, Oktober 28, 2016 - 09:03
Freitag, Oktober 21, 2016 - 09:03
Freitag, Oktober 14, 2016 - 09:03
Sonntag, Oktober 9, 2016 - 12:35
Sonntag, Oktober 9, 2016 - 08:37
Sonntag, Oktober 9, 2016 - 05:20
Sonntag, Oktober 9, 2016 - 02:02
Samstag, Oktober 8, 2016 - 16:47
Samstag, Oktober 8, 2016 - 12:27

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.