+

Medien und Haltung in Zeiten des Krieges

Created at 25. Sep. 2023

1035 Ansichten
by Martin Wassermair

Diskussionsveranstaltung anlässlich des Internationalen Friedenstages

Wie können sich Medien differenziert und unabhängig verhalten, wenn Informationen in Kriegssituationen immer auch Mittel der militärischen Propaganda sind? Auf welche Weise lassen sich einer ungefilterten Darstellung von Tod und Zerstörung medienethische Grenzen setzen? Woran ist journalistische Verantwortung zu messen?

Die Diskussion erörterte Möglichkeiten zeitgemäßer Herangehensweisen an einen neuen Friedensjournalismus im Zeitalter von TikTok und der Manipulation in digitalen Filterblasen.

Donnerstag, 21. September 2023, 19.00 Uhr im Linzer Wissensturm

Es diskutierten Daniela Ingruber (Demokratie- und Kriegsforscherin), Luis Paulitsch (Österreichischer Presserat) und Martin Wassermair (Politikredakteur DORFTV und Buchautor).

Moderation: Barbara Jany

 

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video

Add new comment

login or register to post comments.