Ars Electronica 2015 - Interface Cultures: Post Post

Pic

Created at 2. Sep. 2015

11956 Ansichten
by dorftv

Ausstellungsrundgang
POST CITY, University District

Post-media, post-web und post-digital sind die neuen Modeworte unserer Medienzeit. Medien sind mittlerweile überall und immer derart präsent, dass es fast unmöglich scheint, sich ihnen zu entziehen. Smarte Geräte, Geomedien und Überwachungssysteme spinnen uns in ein dichtes panoptisches Netz ein. Digitale Technologien unterwandern die physische Welt immer weiter, und die sozialen Medien haben ‘smart mobs’ aus uns gemacht, deren Verhalten sich vorhersehen und kalkulieren lässt.

Provokante Kommentare
Die diesjährige Schau mit Arbeiten der Interface-Cultures-Studierenden kommentiert die neuen Post-Medientrends durchaus provokant. Die vorgestellten Projekte sind futuristische, Retro-, Post-, Prä-, Post-Post- oder einfach nur Kunst. Die selbstverständlich gegeben Notwendigkeit, sich der aktuellen technologischen und gesellschaftlichen Trends bewusst zu sein, heißt noch lange nicht, ihnen auch folgen zu müssen – so lautet die Botschaft der *Post-Post*-Exhibition auf den Punkt gebracht.

Interface Cultures Fakultät: Christa Sommerer, Laurent Mignonneau, Martin Kaltenbrunner, Michaela Ortner, Reinhard Gupfinger, Marlene Brandstätter

Durch die Ausstellung führt Martin Kaltenbrunner

http://www.aec.at/postcity/interface-cultures/

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video