Direkt zum Inhalt

Channel Multiauge

1,234 Views

LEADER - Regionale Kulturarbeit und Entwicklung

von rosharoth / am 22.03.2016

Am Freitag, 18. März 2016 fand im Zeitgeschichte Museum Ebensee ein KUPFakademie Workshop zur Bedeutung einer nachhaltigen ländlichen Entwicklung statt.

Julia Müllegger - Vorstandsmitglied der KUPF Kulturplattform Oberösterreich -
im Gespräch mit
Rosa Wimmer - seit 2001 für LEADER tätig, aktuell LEADER Managerin & Geschäftsführerin REGIS und
Thomas Müller - Berater für Regional- und Projektentwicklung, bis 2015 LEADER-Manager.

Mit dem europäischen Strukturprogramm LEADER (Programm zur ländlichen Entwicklung) werden nachhaltige Ideen und Projekte in den Regionen gefördert. Intendiert sind Bottom-Up-Prozesse – also Vorhaben, die von regionalen AkteurInnen gemeinsam entwickelt, gestaltet und umgesetzt werden. Dabei spielt das zivilgesellschaftliche Engagement von BürgerInnen, Initiativen und Projektgemeinschaften eine große Rolle. Kulturprojekte und kulturelle Investitionen können und sollen nach Vorgabe des Landes OÖ einen wichtigen Part einnehmen.

Im Gespräch werden das LEADER-Programm und seine Chancen vorgestellt, die Möglichkeiten für Kulturschaffende aufgezeigt und das Prozedere der Projekteinreichung skizziert.

KUPF Kulturplattform Oberösterreich: www.kupf.at
Regionalentwicklung Inneres Salzkammergut: www.regis.or.at

Das Gespräch ist auch im FRS Infomagazin "Der Widerhall" zu hören: www.freiesradio.at

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/24618" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 23 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Sonntag, März 27, 2016 - 11:15
Sonntag, März 27, 2016 - 05:42
Samstag, März 26, 2016 - 23:09
Samstag, März 26, 2016 - 17:36
Samstag, März 26, 2016 - 11:59
Samstag, März 26, 2016 - 06:18
Freitag, März 25, 2016 - 21:24
Freitag, März 25, 2016 - 17:37
Freitag, März 25, 2016 - 12:49
Freitag, März 25, 2016 - 09:29

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.