verflechtn - Konferenz für Kunst- und Kulturarbeit | Teil 2

Created at 28. Jun. 2023

409 Ansichten
by dorf

Die Konferenz verflechtn schafft am 25. Juni 2023 im Salzhof Freistadt Raum für Kunst- und Kulturarbeiter:innen aus den Regionen Österreichs und darüber hinaus. Gemeinsam werden drängende Fragen der freien Szene besprochen, diskutiert und ein mutiger Blick in neue Antworten geworfen: Welche Rolle nimmt die regionale Kunst- und Kulturarbeit heute wahr und wie hat sie sich in den letzten 30 Jahren verändert? Wo sind die blinden Flecken und Defizite im regionalen Kulturangebot von heute und was kann dagegen unternommen werden? Wie kann die Vernetzung der Initiativen weiter gestärkt werden? Was können und müssen Gesellschaft, Bevölkerung und Politik für die regionalen Initiativen tun und umgekehrt, was leisten diese für die Region? Wie steht es um die regionale Jugendkultur von heute?

verflechtn versammelt regionale und überregionale Expert:innen, Kulturarbeiter:innen, Künstler:innen, Interessierte und Neugierige zum Thema. Es werden Räume eröffnet, die Dialog über essenzielle Themen der regionalen Kulturarbeit ermöglichen. Abwechslungsreiche Austauschformate laden ein, schon lange in der Kulturarbeit Tätigen sowie neuen Gesichtern in der Szene zu lauschen, einander zu begeistern, gemeinsam weiterzudenken sowie in der Auseinandersetzung neue Verflechtungen zu kreieren.

Programm

10:30Uhr
Anflechtn ~ Ankommen
Raum zum Vernetzen für Kunst- und Kulturarbeitende aus der Region und darüber hinaus.

11Uhr
Begrüßung

Willkommensworte von Margot Nazzal, Kulturdirektorin des Landes OÖ

Impulsvortrag „Wir haben die Fäden in der Hand“ von Elisabeth Schweeger, Künstlerische Geschäftsführung der Kulturhauptstadt Salzkammergut 2024

Keynote „Jede/r mit einer Idee zu Thema …“ von Martin Fritz, Generalsekretär der Österreichischen UNESCO-Kommission

Podiumsdiskussion „30 Jahre FdR – Reflexionen und Visionen“ mit Uli Böker (Politikerin, Kulturarbeiterin), Martin Fritz (Generalsekretär der Österreichischen UNESCO-Kommission), Rainer Rosegger (Soziologe, ROSTFEST), Elisabeth Schimana (Künstlerin), Tobias Spinka (KURVE Gallneukirchen), Otto Tremetzberger (Geschäftsführer FdR)

Moderation: Gitti Vasicek, Vizerektorin Kunstuniversität Linz

13Uhr
Verflechtungszeit ~ Verpflegungszeit 

14Uhr
Vorflechtn ~ Mitflechtn

~ Vernetzung und Partizipation: Welche Möglichkeiten gibt es zum gemeinsamen Tun und Wirken im Kunst- und Kulturbereich?

Speaker:innen
Magdalena Hubauer (Soziologin, Social Designerin), Heidrun Primas (Künstlerin und Beraterin der Kulturstrategie Steiermark), Domenik Riedl (Leitung Kulturpool Gusental), Elisabeth Schimana (Künstlerin), Veronika Sutterlüty (Leitung Kulturbüro Bregenzerwald)

Moderation
Mario Friedwagner, Künstler, Medien- Kultur- und Bildungsmanager.

~ Leerstände und Weite: Welche Potentiale liegen im ländlichen Raum und wie können wir diese für uns nutzbar machen?

Speaker:innen
Simone Barlian (Künstlerin), Ebba Buergel-Goodwin (Architektin, Obfrau Kulturpool Gusental), Christoph Kleinsasser (Presshaus Pulkau, Institut für Gegen-Baukultur), Elisa Rosegger (Leitung Kulturabteilung Hohenems, ROSTFEST), Isa Stumfol (Center ländlicher Raum, TU Wien, landuni), Lena Schartmüller (We Locally, TU Wien) 

Moderation
Verena Humer, stv. Geschäftsführung KUPF OÖ

~ Finanzierung: Was braucht es für eine nachhaltige Finanzierung des Kunst- und Kulturbereiches und welche Möglichkeiten gibt es?

Speaker:innen
Sandra Kocuvan (Abteilung Kultur Land Steiermark), Valarie Serbest (Geschäftsführung FIFTITU%, Vorsitz Linzer Stadtkulturbeirat), Lie Haider (gemse), Conny Wernitznig (LEADER)

Moderation
Thomas Diesenreiter, Geschäftsführer KUPF OÖ

~ Next Generation und Diversität: Wie kann es gelingen, Diversität sichtbarer zu machen und jungen Menschen Raum zum Gestalten zu geben?

Speaker:innen
Samuel Ehling (kurve Gallneukirchen), Birgit Pichler (gemse), Tobias Spinka (kurve Gallneukirchen), Adriana Torres (Künstlerin)

Moderation
Kuni Wiesmayr, Tobias Schilcher

16 Uhr
Zusammenflechten
Wir tragen die Ergebnisse, Erkenntnisse und Ideen zusammen.

17 Uhr
Verflechtungszeit ~ Verpflegungszeit
Gemeinsamer kulinarischer Ausklang

 

Anmeldung
Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Zur besseren Planbarkeit bitten wir um Anmeldung bis Montag 19. Juni 2023 via KUPFticket.
https://kupfticket.com/events/verflechtn-konferenz

Kinderbetreuung
Um Eltern mit Betreuungspflichten die Möglichkeit zur Teilnahme an der Konferenz zu bieten, gibt es bei Bedarf während der gesamten Konferenz ein Kinderprogramm. Bitte um Anmeldung bis Montag 22. Juni 2023 via KUPFticket.
https://kupfticket.com/events/verflechtn-konferenz

Biografien aller Speaker:innen und Moderator:innen

Kontakt und Rückfragen
→ Mail an katharina.spanlang@fdr.at

In Kooperation mit

KUPF OÖ – Kulturplattform Oberösterreich

Local-Bühne Freistadt

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video

Add new comment

login or register to post comments.