Direkt zum Inhalt

1,988 Views

FROzine: Der Papamonat - ein fauler Kompromiss?

von Martin Wassermair / am 03.05.2016

2016 wird Politik - Politische Impulsgebung für das Radio-Empfangsgerät

Diskussion: Der Papamonat - ein fauler Kompromiss?

Ende April haben Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) und Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) die Einigung der österreichischen Bundesregierung zur Neuregelung des Kinderbetreuungsgeldes vorgelegt. Damit wird mehr Flexibilität versprochen. Und auch der lange geforderte Papamonat soll ab 2017 kommen - mit Fallstricken, denn ein Rechtsanspruch sowie ein Kündigungsschutz sind dabei nicht vorgesehen.

Die Studiodiskussion geht daher u.a. den Fragen nach, inwieweit mit dem koalitionären Kompromiss tatsächlich Anreize für junge Väter geschaffen werden, wie die Stadt Linz bereits ihren eigenen Papamonat seit 2012 handhabt und warum Politik und Gesellschaft noch deutlich mehr Engagement beweisen müssen.

Mit Eva Schobesberger (Stadrätin Grüne Linz) und Wolfgang Steiger (ÖVP-Gemeinderat Linz).

Moderation: Martin Wassermair

Aufgezeichnet am Mittwoch, 4. Mai 2016, 18.00 - 18.50 Uhr

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/24840" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 11 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Dienstag, Mai 10, 2016 - 09:07
Dienstag, Mai 10, 2016 - 04:20
Montag, Mai 9, 2016 - 22:58
Montag, Mai 9, 2016 - 18:57
Montag, Mai 9, 2016 - 15:15
Montag, Mai 9, 2016 - 08:34
Montag, Mai 9, 2016 - 02:16
Sonntag, Mai 8, 2016 - 21:15
Sonntag, Mai 8, 2016 - 13:46
Sonntag, Mai 8, 2016 - 06:12

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.