Direkt zum Inhalt

526 Views

FROzine - Thomas Rammerstorfer im Gespräch

von FROzine / am 28.02.2018

Christian Diabl spricht mit Thomas Rammerstorfer über den Einfluss der Burschenschafter in FPÖ und Regierung, das rechte Mediennetzwerk und den bevorstehenden Kongress der "Verteidiger Europas".

Thomas Rammerstorfer ist Sozialarbeiter, freier Journalist und hält seit Jahren zu unterschiedlichsten Themen Vorträge. Rammerstorfer beschäftigt sich unter anderem mit Rechtsextremismus, Verschwörungstheorien und den Grauen Wölfen. Im März 2017 wurde ein Vortrag von ihm über die „Extremistische Herausforderung“ am Linzer BORG nach der Intervention eines FPÖ-Nationalratsabgeordneten abgebrochen und breit diskutiert. Obwohl sich alle Anschuldigungen als unrichtig herausstellten wurde er in der Folge von rechten Medien vor allem in den Sozialen Netzwerken immer wieder scharf angegriffen. Enttäuschend war für ihn, dass sich die Solidarität von andere Medien und Journalist*innen während dieser Hetzkampagne in Grenzen hielt.

Im FROzine spricht Christian Diabl mit ihm nicht nur über die „Vortragscausa“ und ihre juristischen Folgen, sondern vor allem über den Einfluss der Burschenschafter in FPÖ und Regierung, das rechte Mediennetzwerk und den Kongress der „Verteidiger Europas“.

Aufgezeichnet am 27. Februar 2018

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/28870" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 10 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Sonntag, März 11, 2018 - 07:29
Sonntag, März 11, 2018 - 03:00
Samstag, März 10, 2018 - 22:30
Samstag, März 10, 2018 - 18:01
Samstag, März 10, 2018 - 13:31
Samstag, März 10, 2018 - 09:02
Samstag, März 10, 2018 - 04:33
Samstag, März 10, 2018 - 00:08
Freitag, März 9, 2018 - 20:43
Freitag, März 9, 2018 - 17:18
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.