Direkt zum Inhalt

524 Views

FROzine: Wo endet Populismus und beginnt Extremismus?

von Johannes / am 25.07.2018

Wo stehen wir in der Entwicklung der Umfärbungsaktivitäten durch die FPÖ samt Unterstützung von ÖVP in Österreich und Oberösterreich? Wie ist die Situation von Rechtsextremismus in der türkischenstämmigen Community?
Wo endet Populismus und wo beginnt Extremismus? Gibt es heute einen Linksextremismus in Österreich, den man beobachten müsste?

Live zu Gast im Studio ist Thomas Rammerstorfer, freier Journalist mit den Themenschwerpunkten (Rechts-)Extremismus, Migration und Türkei.
Wir sprechen über rechtsextreme Aktivitäten diverser FPÖ-Politiker sowie die Causa Podgorschek und die deutschnationalen, schlagenden Burschenschaft (AcSV! )Germania zu Ried (im Innkreis) und ihr Agieren in OÖ, als auch auf Bundesebene in der Regierung. Wie schätzt Thomas Rammerstorfer die Situation in Österreich und der Europäischen Union ein?
Ist es gesellschaftlich so wie im Netz, dass wenige, zum Beispiel Rechtsextreme einfach lauter und aggressiver sind, als die anderen, und dadurch die Masse, wenn die Umstände passen mitreißen? Und wie kann dieser Prozess gestoppt werden?
Außerdem kommt er direkt von einem Prozess gegen die rechtsaußen angesiedelte Postillie Wochenblick am Landesgerichtshof Linz. Rammerstorfer verklagte den Wochenblick auf Rufschädigung und bekam vom Landesgericht Ried im Innkreis Recht. Der Wochenblick ging in Berufung. Wie dieser ausgegangen ist, erfahren sie in dieser Sendung.
Graue Wölfe- Türkische Rechtsextreme

Thomas Rammerstorfer spricht auch über sein jüngst erschienenes Buch “Graue Wölfe- Türkische Rechtsextreme und ihr Einfluss in Deutschland und Österreich„ – über türkische Großmachtsphantasien, denn die rechtsextremen „Graue Wölfe“ spielen innerhalb der türkisch-stämmigen Communities in Deutschland und Österreich nach wie vor eine wichtige Rolle. Die Erscheinungsformen haben sich ausdifferenziert: Straff organisierte Parteikader einerseits, subkulturell inspirierte Jugendgangs mit Rebellenhabitus andererseits, finden sich unter dem gemeinsamen ideologischen Dach türkischer Großmachtsphantasien, sagt Thomas Rammerstorfer und versucht ein objektives Bild des türkischen Rechtsextremismus in Deutschland und Österreich zu zeichnen. Ohne Verharmlosung ebenso wie ohne Skandalisierung.

Moderation:
Sigrid Ecker

Kamera / Schnitt:
Johannes Mayerbrugger

Link:
https://www.fro.at/graue-woelfe-tuerkische-rechtsextreme/

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/29708" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 5 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Freitag, Juli 27, 2018 - 13:36
Freitag, Juli 27, 2018 - 08:36
Freitag, Juli 27, 2018 - 03:35
Donnerstag, Juli 26, 2018 - 22:34
Donnerstag, Juli 26, 2018 - 15:17
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.