Direkt zum Inhalt

418 Views

Wer war 68? Kunst, Architektur, Gesellschaft

von dorftv / am 10.10.2018

Video zur geleichnamigen Ausstellung die gleichzeitig in drei Museum zu sehen ist

Mit Interviews von Waltraud Cooper, Joesf Bauer, Johann Jascha und der Kuratorin Hedwig Saxenhuber

Im LENTOS dreht sich alles um das Jahrzehnt der Ausbrüche, Aufbrüche und Umbrüche in der Stahlstadt Linz. Das Jahr I968 steht für eine Epochenwende. Die Studentenunruhen und Arbeiteraufstände brachten in Westeuropa und den USA die Machtgefüge der Nachkriegsordnung ins Schwanken, während die Zerschlagung des Prager Frühlings durch sowjetische Panzer das Ende der Hoffnung von einer Öffnung des Ostblocks signalisierten.

Wer war I968? präsentiert im NORDICO ein Archiv des Aufbruchs nach I968, eines Aufbruchs, der das Klima in Linz und im ganzen Land nachhaltig veränderte, eines Aufbruchs, dessen Haupt- und NebendarstellerInnen später oft selbst renommierte Figuren geworden sind und dessen Ideen das Land bis heute prägen. In Bildern, Dokumenten, Soundtracks und Videos entfaltet sich jenes Geflecht aus persönlichen Beziehungen, ästhetischen und politischen Haltungen sowie sozialen Konstellationen, in dem die Szenen dieser Jahre und ihre internationalen Schwesternfelder verwoben waren. Die spontanen Utopien des Umbruchs und die ersten konkreten Projekte und „Neuen Texte” der jungen Vereine
und Gruppen führten bald über das Land hinaus. Manche mündeten in Institutionen. Manche verliefen sich im Mainstream – und andere im Nichts.

Ein gemeinsames Projekt von LENTOS Kunstmuseum, NORDICO Stadtmuseum und Landesgalerie Linz des Oö. Landesmuseums.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/30133" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 45 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Donnerstag, Oktober 18, 2018 - 09:31
Donnerstag, Oktober 18, 2018 - 06:47
Donnerstag, Oktober 18, 2018 - 04:04
Donnerstag, Oktober 18, 2018 - 01:20
Mittwoch, Oktober 17, 2018 - 22:36
Mittwoch, Oktober 17, 2018 - 20:15
Mittwoch, Oktober 17, 2018 - 17:31
Mittwoch, Oktober 17, 2018 - 14:47
Mittwoch, Oktober 17, 2018 - 11:47
Mittwoch, Oktober 17, 2018 - 06:57

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.