Direkt zum Inhalt

322 Views

FROzine: EU-Ratspräsidentschaft – was macht Österreich daraus?

von Johannes / am 31.10.2018

Darüber diskutieren Martin Wassermair und Sigrid Ecker mit Dorothea Dorfbauer, Sozialplattform OÖ und Eike Kullmann, OÖ Nachrichten.

Mit der Ratspräsidentschaft 2018 hat Österreich die Möglichkeit, die Europäische Union angesichts ihrer Konflikte und Bruchlinien zu stärken und im Hinblick auf Demokratie und sozialen Ausgleich neue Impulse zu setzen.

Dafür bleibt bis Jahresende nicht mehr viel Zeit – Grund genug also, eine erste Bilanz zu ziehen.

Welche Möglichkeiten bietet eine EU-Ratspräsidentschaft überhaupt? Was trägt Österreich zur Integration in einem gemeinsamen Europa bei? Oder steht die nationale Agenda einmal mehr im Vordergrund?

Ein Beitrag von Radio FRO, gestaltet von Martin Wassermair, Sigrid Ecker und Michael Diesenreither.

Zu Gast im Studio sind:
Dorothea Dorfbauer, Vorsitzende Sozialplattform OÖ
Eike Kullmann, Weltspiegel-Ressortleiter OÖ Nachrichten

Moderation:
Martin Wassermair und Sigrid Ecker

Kamera/Schnitt:
Johannes Mayerbrugger, Tina Weinberger/Julian Pöschl

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/30277" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 16 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Montag, November 5, 2018 - 15:47
Montag, November 5, 2018 - 10:19
Montag, November 5, 2018 - 04:47
Sonntag, November 4, 2018 - 23:15
Sonntag, November 4, 2018 - 17:23
Sonntag, November 4, 2018 - 11:39
Sonntag, November 4, 2018 - 06:50
Sonntag, November 4, 2018 - 02:07
Samstag, November 3, 2018 - 12:53
Samstag, November 3, 2018 - 08:16

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.