Literatur im Dorf I Jad Turjman

Pic

Created at 10. Feb. 2022

1536 Ansichten
by leah

Jad Turjmans Debutroman „Der Geruch der Seele“ erzählt von einer großen Liebe in Syrien zwischen 2011 und 2015, also von einer Liebesgeschichte in Zeiten von Krieg und Revolution. Und so lautet auch der Untertitel seines kürzlich erschienen Buches.

 

Der aus Damaskus stammende Schriftsteller ist 2014 aus Syrien geflüchtet und lebt heute in Salzburg. Jad Turjman gibt Workshops an Schulen, ist Kabarettist und ein großer Fußballfan. Silvana Steinbacher spricht in Literatur im Dorf über Turjmans Roman, sein Leben in Österreich und seine Heimat.

 

Live gesendet am 16. Februar 2022

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video