Direkt zum Inhalt

4,977 Views

Aus reiner Gegenwart - Wiltrud Hackl im Gespräch mit Kristiane Petersmann

von dorftv / am 20.09.2013

Aus reiner Gegenwart: Einmal im Monat lädt Wiltrud Hackl Frauen aus Kunst, Kultur und Film ins dorf tv. Studio.
"Der Ist-Zustand, die Phase in der wir uns gerade befinden, das Gegenwärtige, das morgen vielleicht gar keine Gültigkeit mehr besitzt, weil wir uns Neuem zuwenden –
das ist es, was in dieser Gesprächsreihe Thema sein soll. Wo das aufhört und endet, wird allerdings erst während der Sendung bestimmt."

Wiltrud Hackl ist freie Journalistin. Gästin der Sendung ist Kristiane Petersmann Kurzbiographie: 1971 geboren in Klagenfurt 1995 - 2000 Studium an der Kunstuniversität Linz, MK Keramik, 2000 – 2001 einjähriger Aufenthalt in Bolivien, Postgraduate Stipendium BMUK , Arbeit über Lehmarchitektur im Hoch- und Tiefland Boliviens 2002 Stipendium Atelier Neuhauserstadel/Institut Hartheim, Mitarbeit an der Gründung von KULTURFORMENHARTEIM - Galerie, Plattform und Drehscheibe für Kunst im Kontext mit Behinderung seit 2003 Leitung von KULTURFORMENHARTEIM, Erarbeitung und Realisation von Kunstprojekten und Präsentationen im Schloss Hartheim seit Oktober 2009 Studium Bildnerische Erziehung/Werkerziehung am Mozarteum Salzburg (Ergänzugstudium für Lehramt)

Live gesendet am 18. September 2013

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/7911" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.