Direkt zum Inhalt

5,106 Views

Aus reiner Gegenwart

von dorftv / am 04.06.2014

Zu Gast bei Wiltrud Hackl ist die bildende Künstlerin Elisabeth Plank

Elisabeth Plank wurde 1960 in Wels geboren, sie lebt und arbeitet in Wien und Linz - aktuell sind etwa Arbeiten aus ihrer neuen Werkserie im Jesuitenfoyer in der Bäckergasse in Wien zu sehen so wie im Kulturzentrum Mairhof in Schwertberg.
Sie hat u.a. an der Universität für angewandte Kunst Wien (Prof. Oswald Oberhuber) studiert und teilt mit ihm dessen Bereitschaft zur ständigen Entwicklung und Veränderung innerhalb ihres künstlerischen Ouevres. Wiltrud Hackl spricht mit der Künstlerin u.a. über Gefahren des Stillstands, wie man einen Raum formuliert und warum sowohl Kunstproduktion als auch Pferde viel Arbeit bedeuten.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/20430" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 12 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Sonntag, August 10, 2014 - 22:37
Sonntag, August 10, 2014 - 18:17
Sonntag, August 10, 2014 - 13:58
Samstag, August 9, 2014 - 22:57
Samstag, August 9, 2014 - 17:54
Samstag, August 9, 2014 - 13:50
Freitag, Juni 20, 2014 - 22:18
Freitag, Juni 20, 2014 - 18:04
Freitag, Juni 20, 2014 - 13:20
Donnerstag, Juni 19, 2014 - 00:24

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.