OK Labor - Kunst in die Stadt! Genoveva Rückert spricht mit Stadtsoziologin Martina Löw

Pic

Created at 13. May. 2015

10583 Ansichten
by dorftv

Stadt- und Kultursoziologin Martina Löw im Gespräch mit Genoveva Rückert

Über die Eigenlogik von Städten als Voraussetzung ihrer Entwicklung, über Strukturen Ähnlichkeiten und städtisches Konkurrenzverhalten sowie die Frage, worin und warum sich Bewohnerinnen und Bewohner verschiedener Städte eigentlich unterscheiden.

Martina Löw (*1965, lebt in Berlin) ist Professorin für Soziologie an der Technischen Universität Berlin. Ihre Forschungsgebiete sind soziologische Theorie, Stadtsoziologie, Raumtheorie und Kultursoziologie. Sie hatte Fellowships und Gastprofessuren u.a. in Gothenburg (Schweden), Salvador (Brasilien), St. Gallen (Schweiz), Paris und Wien. Von 2011 bis 2013 war Löw Vorsitzende der deutschen Gesellschaft für Soziologie und wirkt als Beraterin in verschiedenen Stadtentwicklungsprojekten mit. Ihre wichtigsten Veröffentlichungen: Soziologie der Städte, 2010 und Raumsoziologie, 2001, beide erschienen bei Suhrkamp.

Genoveva Rückert (*1974, lebt in Linz) ist Kuratorin am OK Offenes Kulturhaus Oberösterreich und Lehrbeauftragte für Raumtheorie an der Kunstuniversität Linz. Rückert kuratierte zahlreiche internationale Ausstellungen und zeichnet verantwortlich für die Programmentwicklung und Leitung der Abteilung für Entwicklung und Vermittlung im OÖ Kulturquartier.

Foto: Michael Pasternack
http://www.ok-centrum.at/?q=content/programm/ok-labor-vorlesungen-herbs…

Live gesendet am 11. Mai 2015

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video