Direkt zum Inhalt

575 Views

Tag gegen Lärm 2019 - Stadtplanung: Akustische Vielfalt statt Lärm

von knipp / am 15.03.2019

Am Tag gegen Lärm 2019 wollen wir über die Errungenschaften, Herausforderungen und Probleme in der Stadtplanung sprechen. Zu diesem Gespräch haben wir Ass.Prof. DI Dr. Kurt Fallast, einen Experten für Lärm, Psychoakustik und Stadtqualität aus Graz und Ing. Harald Mayr, einen Experten für Umwelttechnik der Stadt Linz eingeladen.

Unsere Fragen richten wir auf Themen wie die Lärmaktionsplanung, Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung, den Lärmschutz in der Städtebauplanung. Unser Interesse gilt im besonderen, welche Widersprüche in der Stadtplanung aufeinandertreffen und wie weit dabei die Sensibiliserung auf das Thema Lärm unter den Stadtplanern bereits vorhanden ist. Inwiefern die Reduzierung von Lärm als Verbesserung der Lebensqualität verstanden wird und es nicht damit getan ist, dass es leiser wir. Es geht auch darum, ein Verständnis zu entwickeln, was man als akustische Vielfalt in einer Stadt entwickeln will.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/31043" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.