Gebaut für alle

Pic

Created at 27. Jan. 2022

1404 Ansichten
by dorftv

Curt Kühne und Julius Schulte planen das soziale Linz (1909 – 38)

Video mit Andreas Bina, Georg Wil­bertz, Tobias Hagleitner und Franz Koppelstätter zu den Ausstellung im Nordico und afo architekturforum oberösterreich.

"Gebaut für alle" Nordico Stadmuseum bis 01. 05. 22

"Kühne, Schulte, Gegenwart " afo architekturforum oberösterreich bis 18. 02. 22

Mit Curt Kühne (1882–1963) und Julius Schulte (1881–1928) widmeten sich zwei bedeutende Planer den baulichen Erfordernissen einer wachsenden Stadt im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Während im Nordico die bau- und stadtgeschichtliche Dimension und die Biografien von Kühne und Schulte beleuchtet werden, legt die Ausstellung im afo das Hauptaugenmerk auf Spuren und Reflexionen in der Gegenwart.

Im ers­ten Drit­tel des 20. Jahr­hun­derts stand Linz an der Schwel­le zur Moder­ne. Die bau­li­chen Erfor­der­nis­se einer wach­sen­den Stadt und die Anpas­sung an Fort­schrit­te und Stan­dards der Zeit waren zu bewältigen. Mit Curt Küh­ne (1882 – 1963) und Juli­us Schul­te (1881 – 1928) wid­me­ten sich zwei bedeu­ten­de Pla­ner die­sem Ziel. Für Küh­ne als Stadt­bau­di­rek­tor und Schul­te als Mit­ar­bei­ter ging es weni­ger um die Durch­set­zung einer radi­ka­len Moder­ne, son­dern die Schaf­fung einer sozi­al ori­en­tier­ten Stadt. Die von ihnen geschaf­fe­nen öffent­li­chen Bau­ten, Schu­len, Sied­lungs­bau­ten, Indus­trie­bau­ten und pri­va­ten Wohn­häu­ser wei­sen eine hohe, indi­vi­du­el­le gestal­te­ri­sche Qua­li­tät aus und haben bis heu­te archi­tek­to­ni­sche Rele­vanz für Linz. Die ihnen zugrun­de­lie­gen­den Pro­ble­me und Fra­gen bewe­gen uns bis in die Gegenwart. Die Aus­stel­lung zeigt anhand von Plä­nen, his­to­ri­schen und aktu­el­len Foto­gra­fien sowie zeit­ge­nös­si­schen Doku­men­ten das Schaf­fen der bei­den Archi­tek­ten und deren Wirkung.

Nordico: Kura­tor: Georg Wil­bertz Aus­stel­lungs­ge­stal­tung: Cara­mel architekten

"Kühne, Schulte, Gegenwart"
Konzept und Gestaltung: Tobias Hagleitner
Ausstattungsbau: Leonie Reese
Videoproduktion: Reinhard Zach
Fotografie: Gregor Graf
Fotocollagen und Stadtplan: Anne Rotter
Reprofotografie: Norbert Artner
Text: Tobias Hagleitner, Georg Wilbertz
Aufbauteam: Leonie Reese, Roland Laimer
Licht: Florian Kofler
Druck: collageDESIGN, Linz
 

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video