DARA WINTER „No Mouth, No Eyes, No Heart“

Pic

Created at 7. Jun. 2022

18 Ansichten
by dorf

Ein Break-Up-Song, ein Song zu einer Liebe, die in die Brüche geht. DARA WINTER thematisiert darin das Wegschauen, Weghören und Nicht-Hinschauen-Wollen, obwohl die innere Stimme sagt, es ist nicht gut, in dieser Beziehung zu verharren", so die gebürtige Burgenländerin im Interview, die mit anderen preisgekrönten Band-Projekten, wie etwa mit dem Hubert von Goisern Kulturpreis 2021 für „Mama Fatale“ Bekanntheit erlangte. Der Song ist ab sofort auf allen Streaming-Plattformen erhältlich.

Die Release-Party fand im Linzer Showroom von steininger.designers in Linz statt.

Ein Produktion von Breathe breathekollektiv.eu

Künstlerin Daniela Gschirtz – Dara Winter

Produktion & Regie Christof Huemer – QUPIK Co-Produktion Tanja Linke Kamera #1 Jakob Kaiser – Kaiserfilm Kamera #2 & Fotograf Christof Huemer - QUPIK Oberbeleuchter Mike Aicher – Kaiserlights Styling Bianca Strassburger – Coco le feu Regie & Schnitt Christof Huemer Set Design Tanja Linke Elisabteh Valerie Maurer Plissee Hut Kantiq Presse Johannes Knierzinger Darstellerinnen Max Wagner Daniela Gschirtz Barbara Klaczak Ernst Mitterlehner Sophie Vierbach Marco Mrcela Veit Humer Florina Costamoling Musik Vocals, Composition DARA WINTER Vocals, Violin, Electronics Margit Gruber Trompete, Flugelhorn Lothar Beyschlag Keys Tzu-Min Lee Bass Sarah Brait Drums, Percussions Marco Mrcela Recording, Mixing Tobias Wöhrer Mastering AlpaMastering Audio-Studio Drehort steininger.designers Monospace Linz Location Manager Daniela Steininger Benjamin Boysen Mit freundlicher Unterstützung von steininger.designers Martin & Daniela Steininger Magdalena Nimmervoll Muto Restaurant Linz Michael Steininger

/

Musikvideo

1007 Videos, 28 Members
Pic Pic Pic Pic Pic Pic Pic Pic Pic Pic
Playlists
Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video