+

Entlastungslüge A26 Pressekonferenz

Created at 11. Jun. 2024

262 Ansichten
by Solidarwerkstatt

Durch den Bau der A26 soll die Linzer Innenstadt vom Verkehr
entlastet werden, wird uns von Stadt- und Landespolitik seit Jahren
vorgesagt. Die offiziellen Verkehrsprognosen der ASFINAG zeigen
jedoch, dass 86% der 432 Linzer Straßen die wir mit Hilfe der
Belastungspläne ausarbeiten konnten, mit einer massiven Zunahme
des Verkehrs gerechnet werden muss. In einem online Tool
www.volksbefragung-linz.at/die-entlastungsluege kann die
prognostizierte Verkehrsentwicklung nach Bau der A26 für viele
Linzer Straßen nachgeschaut werden. Damit stellt sich dieses
gebetsmühlenartige Wiederholen der massiven Verkehrsabnahmen in der Linzer Innenstadt
durch die A26 als "Entlastungslüge" heraus. Angesichts der zu erwartenden großen
Verkehrsbelastung für die Stadt Linz durch den Bau des A26-Tunnels fordert die die Initiative
‚Verkehrswende-jetzt! den Mut, dieses wahnwitzige Monsterprojekt zu stoppen.

 

 

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video

Add new comment

login or register to post comments.