Direkt zum Inhalt

2,365 Views

Kepler Salon - Demokratie anders?

von narrenkastl / am 26.11.2013

text by Kepler Salon:

Demokratie anders? Über politische Handlungsoptionen jenseits von Wahlen

Politisches Handeln wird in der öffentlichen Wahrnehmung meist auf die Teilnahme an periodisch stattfindenden Wahlen reduziert. Ist die Stimme einmal abgegeben, also die eigene Handlungsmacht an professionell agierende VerteterInnen delegiert, scheint auch schon das Ende der kollektiven Selbstbestimmung erreicht. Doch welche Möglichkeiten der Einmischung in Willensbildungs- und Entscheidungsfindungsprozesse stehen uns, in mehr oder weniger institutionalisierter Form außerhalb des repräsentativen Systems, zur Verfügung? Wie wirken etwa BürgerInnenräte, Planungszellen und Petitionen, von welchen Voraussetzungen gehen sie aus? Können direktdemokratische und partizipative Modelle die auf Parteien, Parlamenten und Regierungen aufbauende repräsentative Demokratie ergänzen oder gar ersetzen? Diese Fragen stellen wir uns, um ausgehend von aktuellen Entwicklungen bestehende Strukturen zu hinterfragen, aber auch um die eigenen Anforderungen an Demokratie und politische Steuerung zu reflektieren.

Ort
Mo, 25.11.2013, 19:30
Keplersalon

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/8400" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 4 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Sonntag, August 17, 2014 - 21:09
Sonntag, August 17, 2014 - 14:54
Samstag, August 16, 2014 - 21:02
Samstag, August 16, 2014 - 17:47
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.