Franz Ransmayr im Gespräch mit Walter Ötsch

Pic

Created at 3. Mar. 2011

29405 Ansichten
by dorftv

dorf-Gespräch: „Die unsichtbare Hand des Marktes – Wahrheit oder Glaubenslehre“. Franz Ransmayr im Gespräch mit Walter Ötsch.

Trotz Krise scheinen weder EntscheidungsträgerInnen noch große Teile der Wirtschaftswissenschaften von ihrer Marktgläubigkeit abgehen zu wollen. Fast scheint es als gebe es keine alterativen Modelle zum Kapitalismus neuer Prägung.
Eine wirtschaftswissenschaftliche Stimme gegen diesen Mainstream in Wissenschaft und Politik stellt ein kleines Team um Walter Ötsch von der Linzer Johannes Kepler Uni dar.
Walter Ötsch ist Wirtschafts- und Kulturwissenschaftler und leitet das „Zentrum für soziale und interkulturelle Kompetenz“ sowie das „Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft“ an der JKU.
Franz Ransmayr ist Mitglied der wirtschaftspolitischen Redaktion des Freien Linzer Stadtradios FRO 105.0 MHz.

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video