Direkt zum Inhalt

607 Views

03: Was ist Geld? - Walter Ötsch

von dorftv / am 07.06.2020

Das Geld, das wir in Händen halten, scheint einen Wert zu verkörpern: die Anstrengung, die Arbeit, die wir aufwenden mussten, um zu Geld zu kommen. Walter Ötsch erklärt in einfachen Worten, dass diese populäre Vorstellung von Geld falsch ist: Geld besitzt aus sich keinen Wert. Geld ist eine soziale Konvention ohne eigenen Wert und ohne eigene "Substanz". Es verweist auf nichts anderes als auf sich selbst – genau deswegen kann Geld tatsächlich aus dem Nichts geschaffen werden (siehe Video 04)

Das Video wurde am 30.4.2020 gedreht und von Niko Mayr bearbeitet. Das 3. Video einer geplanten langen Serie.

Walter Ötsch ist Professor für Ökonomie und Kulturgeschichte am Institut für Ökonomie an der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung in Bernkastel-Kues (an der Mosel).
https://www.cusanus-hochschule.de/

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/33524" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 17 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Sonntag, Juni 21, 2020 - 10:13
Sonntag, Juni 21, 2020 - 05:53
Sonntag, Juni 21, 2020 - 01:33
Samstag, Juni 20, 2020 - 21:42
Samstag, Juni 20, 2020 - 17:13
Samstag, Juni 20, 2020 - 11:30
Samstag, Juni 20, 2020 - 06:07
Samstag, Juni 20, 2020 - 00:44
Freitag, Juni 19, 2020 - 19:21
Freitag, Juni 19, 2020 - 13:58

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.